Tschüß Milchzähne

Seit einigen Wochen bin ich im Zahnwechsel. Bisher wurde ein einziger Zahn gefunden und den hat ausgerechnet meine tolle Tante J. gefunden, als sie wie jede Woche zu Besuch kam. Hundeklar, das sie den dann auch behält!

Bis heute klappt der Zahnwechsel ohne Probleme. Alle Zähne stehen gerade und wachsen gut. Auffällig schlecht gelaunt bin ich sowieso nie und  kränkelnde Tage hatte ich offensichtlich auch keine. Was ich mit den verlorenen Zähnen mache, die nicht auftauchen? DAS wird mein Geheimnis bleiben und ich lasse Euch Spekulationsraum…im hohlen Zahn, wuff-wau-wau!

Advertisements

Autor: Assistenzhundeleben

Ich werde als Assistenzhund ausgebildet, um bei den vorhanden Einschränkungen meines Menschen unterstützend und stärkend zur Seite zu stehen.

2 Kommentare zu „Tschüß Milchzähne“

Belle hier den Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s