abbauende Sicherheit im Welpenhaushalt

Vor meinem Einzug wurde Wert auf die Sicherheit gelegt. Im Flur wurde Pappe vor die Gitter befestigt, damit ich mit meinem Kopf nicht darin hängen bleibe, falls ich den neugierig dadurch schiebe und mich in dem Zusammenhang zufällig erschrecke. Nun bin ich so groß geworden, das mein Hundemensch abrüstet. Hundeklar, das ich live dabei bin!!

Die  „guten“ Teppiche sind ab Dezember wieder in der Wohnung ausgelegt worden und Kleinteile oder einige zerbeißbare Gegenständen fanden wieder den altgewohnten Platz, weil sie vor mir sicher sind.

Was noch nicht sicher vor mir ist, sind Kabel sämtlicher Art! Sorry lieber Heiko das ich dein Navi-Ladekabel auf dem Gewissen habe. Ich wusste nicht, wofür das ist und das du keine Karten in deinem Auto hast. Vielleicht wäre das für den Notfall sinnvoll?

DSC02270

Bisher sind die Pflanzen in unerreichbarer Nähe, denn mir als Naturhund  ist keine Pflanze zum anknabbern zu schade. Sorry, aber das ist nun mal so!

 

Advertisements

Autor: Assistenzhundeleben

Ich werde als Assistenzhund ausgebildet, um bei den vorhanden Einschränkungen meines Menschen unterstützend und stärkend zur Seite zu stehen.

Belle hier den Kommentar:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s